Automatisierung mit "Human Touch"

Unsere Produktion verfügt über modernste Anlagen und hohe Fachkompetenz. Die Produktionsprozesse werden nach internationalen Standards validiert und über EDV gesteuert.

Neben diesen technischen Voraussetzungen benötigt jede Produktion aber auch die erfahrene und gut ausgebildete Fachkraft, die mit ihrem Know-how stets das Zünglein an der Qualitätswaage spielt.

Konfektionierung nach Maß

In der Herstellung befinden sich feste Darreichungsformen, die unterschiedlich konfektioniert werden können. Der Kunde hat die Wahl zwischen der vollautomatischen Verblisterung von Tabletten bzw. Abfüllung in Dosen oder einer individuellen Handkonfektionierung.

Effizienz und Flexibilität

Die Materialbeschaffung erfolgt in der Warenwirtschaft mit SAP. Dabei unterliegt alles - vom Rohstoff an - dem Qualitätsmanagementsystem. Jeder Produktionsschritt wird richtliniengemäß gesteuert und dokumentiert. SAP ist eine Frage der Effizienz und Flexibilität. Kommt es z. B. zu einer plötzlichen "Renaissance" von Suppositorien, können die Beschaffungs- und Herstellstellprozesse kurzfristig angepasst werden. Die Effizienz wird dabei streng überwacht, z. B. auch durch das Qualitäts- und Umweltmanagement. Das geschieht alles schnell, prozessoptimiert und nach dem Full-Service-Prinzip. 

Konsequent effizient: Davon profitieren seit 1983 auch andere Pharmaunternehmen, unsere Kunden in der Lohnherstellung.